Dein Partner für Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife und Berufsausbildung

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Berufsvorbereitungsjahr

Ziel

Das Berufsvorbereitungsjahr hat die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler auf den Eintritt in eine Berufsausbildung oder in ein Arbeitsverhältnis vorzubereiten. Es soll den nachträglichen Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss ermöglichen.

Berufsvorbereitungsjahr

Unser Angebot

Berufsvorbereitungsjahre werden für den gewerblich-technischen sowie hauswirtschaftlichen Bereich angeboten. Dabei wird eine Orientierung in mindestens zwei (höchsten vier) beruflichen Schwerpunkten vermittelt.

Berufsvorbereitungsjahr

Abschluss und Übergangsmöglichkeiten

  • Schülerinnen und Schüler können die Ausbildungsreife erwerben und den Hauptschulabschluss nachholen.
  • Es können zertifizierte Qualitätsbausteine erworben werden.
  • Gehen Schülerinnen und Schüler nach dem Besuch des BVJ kein Ausbildungsverhältnis ein, sind sie vom weiteren Besuch der Berufsschule befreit.Sie können dann ein Ausbildungsverhältnis eingehen.